In den vergangenen zwei Jahren tagte der Gemeinderat vornehmlich in der wineo-Arena oder der Oase – Haus Senne. Das ändert sich: Die 16. Sitzung des Rates der Gemeinde Augustdorf findet am heutigen Donnerstagabend um 19.00 Uhr im Bürgerzentrum, Saal Wanzleben statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem verschiedenen Anträgen aus den Fraktionen auch die Bereitstellung von Haushaltsmitteln für ISEK-Maßnahmen und die Vergabe des Heimatpreises.

Nachdem der Name des neuen Medien- und Bildungszentrums in der ehemaligen Erich-Kästner-Hauptschule bereits in der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses thematisiert wurde, kommt das Thema erneut auf die Tagesordnung. Auch soll über die Verkehrsberuhigung in verschiedenen Straßen diskutiert werden.

Neben den Fraktionsanträgen sollen auch Haushaltsmittel für ISEK-Maßnahmen im kommenden Jahr bereitgestellt werden. Neben der energetischen Sanierung des alten Rathauses soll auch der Rathausvorplatz erneuert werden. Zum Schluss soll auf Vorschlag der Verwaltung der Posaunenchor der ev-ref. Kirchengemeinde Augustdorf den Heimatpreis 2022 erhalten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner