Der Ausschuss für Öffentliche Einrichtungen hat in seiner Sitzung am 23.02.2021 dem Rat der Gemeinde Augustdorf empfohlen, die öffentlich-rechtliche Vereinbarung mit der Stadt Detmold über die Zusammenarbeit von benachbarten Gemeinden im öffentlichen Brandschutz nach dem BHKG abzuschließen. Dieser Beschlussempfehlung ist der Rat der Gemeinde Augustdorf in seiner Sitzung am 25. Februar einstimmig gefolgt.
Die Zusammenarbeit mit Nachbarstädten habe sich in der Vergangenheit bewährt, sie trägt zur Förderung des Ehrenamtes bei und verstärkt die Interkommunale Zusammenarbeit.
Die Feuerwehr der Gemeinde Augustdorf hat gegenüber der Feuerwehr der Stadt Detmold den Wunsch geäußert, zur Unterstützung in der östlichen Ortshälfte Augustdorfs (die östliche Ortsgrenze beginnt im Straßenverlauf von Gingweg, Schlingweg und Kampweg) eine öffentliche-rechtliche Vereinbarung im öffentlichen Brandschutz nach dem BHKG abzuschließen und so durch die Löschgruppe Pivitsheide Unterstützung zu erhalten. Die öffentlich-rechtliche Vereinbarung wurde zur Erreichung einer größtmöglichen Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Augustdorf abgeschlossen.
Für die westliche Ortshälfte Augustdorfs besteht bereits seit Jahren eine mündliche Vereinbarung mit der Feuerwehr Oerlinghausen zur Unterstützung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner