Eigentlich sollte es ein musikalischer Gottesdienst zum Abschied von Fabian Krämer werden – live und in Farbe in der Kirche. Angesichts der Pandemielage wurde daraus eine „Premiere“ – ein digitaler Gottesdienst mit anschließendem digitalem Sektempfang! Im Rahmen einer Videokonferenz dankte die Gemeinde dem scheidenden Kirchenmusiker. Als Präsent erhielt dieser unter anderem einen Bundeswehr-Feldparka mit dem Namenszug „Kantor Krämer“ und Aufziehschlaufen mit Violinschlüssel.
Für seinen neuen Wirkungsbereich in Bremen wünschte der Chor alles Gute! – Neuer Mann am Pult ist ab 01. Februar Julian Weller. Er übernimmt die musikalische Arbeit in einer nicht leichten Zeit. Für alle, die gern singen, bietet er digitale Singübungen für zu Hause an – und im Blick auf Ostern gibt es ein digitales Singprojekt! Sollte Corona bis dahin vom Hof sein, freut sich die Gemeinde auch auf ein Live-Konzert.

Die Kirchenmusik hat in der Augustdorfer Kirchengemeinde einen hohen Stellenwert und ist weit über die Grenzen der Kirchengemeinde bekannt. Zumeist junge Kirchenmusiker haben in enger Verbindung zur Musikhochschule Detmold Kirchenmusik auf hohem Niveau zur Ehre Gottes und zur Freude und Erbauung der Menschen gestaltet und geleitet.
Angehende Kantoren der Hochschule in Detmold sind für die Gottesdienstgestaltung und für die Arbeit der Kantorei verantwortlich. Innerhalb des Gottesdienstes und in Konzerten besteht eine enge Zusammenarbeit mit Instrumentalisten und Vokalsolisten der Hochschule und anderer Gremien, so dass ein breites Spektrum historischer und gegenwärtiger Musik geboten wird.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner