Die Evangelische Familienbildung der Lippischen Landeskirche startet mit Angeboten rund um ein entspanntes Familienleben in das neue Jahr.

Los geht‘s am Mittwoch, 25. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr im Landeskirchenamt Detmold (Leopoldstr. 27) mit einem Filmabend für Eltern in Kooperation mit dem Evangelischen Beratungszentrum Detmold. Gezeigt wird der Film „Wege aus der Brüllfalle“ von Wilfried Brüning. Im Anschluss des Filmes lädt Pfarrerin Susanne Eerenstein zu einem Gesprächsaustausch ein.

Am Dienstag, 31. Januar, gibt es von 19 bis 20.30 Uhr einen Elternabend zum Thema „Entspannung und Gelassenheit im Familienalltag“. Klang- und Entspannungspädagogin Petra Noltensmeier informiert und hat Tipps, wie sich Stresssituationen vermeiden lassen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Familienzentren Regenbogen und Bienenkorb in Augustdorf, Mergelweg 18, statt.

Am Dienstag, 7. Februar, führt Medienpädagoge Michael Motzek von 19 bis 20.30 Uhr durch einen unterhaltsamen Abend mit dem Titel „Fernsehen macht schlau“. Motzek möchte Eltern zum Nachdenken und Nachfühlen der Erfahrungen ihrer Kinder mit Medien anregen. Der Veranstaltungsort ist, in Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Kita Ehrsen, in Bad Salzuflen (Auf dem Rhön 11).

Außerdem gibt es noch freie Plätze für die ElternStartNRW-Kurse in Lemgo und Kalletal. Weitere Informationen finden Sie unter www.ev-familienbildung-lippe.de

Die Veranstaltungen sind kostenfrei, eine Anmeldung bei der Familienbildung unter 05231/976-670 oder familie@lippische-landeskirche.de ist erforderlich.

Textquelle: Lippische Landeskirche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner