Am Sonntag, 22. Januar 2023, findet um 10:00 Uhr in der Evangelisch-reformierten Kirche Hiddesen der nächste „Vis-à-vis-Gottesdienst“ statt. Pfarrerin Juliane Arndt, Ballettdirektorin Katharina Torwesten, Dramaturgin Anna Neudert sowie die Tänzer*innen Mirea Mauriello, Alexander Otto Diedler und Felipe Dos Santos Vasques beleuchten in der Reihe „Theater und Kirche im Gespräch“ das Ballett „Das kalte Herz“ nach dem Märchen von Wilhelm Hauff aus dramaturgischer und theologischer Sicht. Es geht um die Versuchungen des Bösen in der heutigen Zeit.

Textquelle: Landestheater Detmold
Fotoquelle: Landestheater Detmold / Bettina Stöß / Mario Martelle Panno, Mirea Mauriello

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner