Einen einsatzreichen Start in das neue Jahr 2023 erlebte die Feuerwehr Augustdorf. Am 01.01.2023 wurde die Feuerwehr Augustdorf zu insgesamt fünf Einsätzen durch die Feuerschutz– und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe alarmiert. Die Einsätze standen zum Teil unmittelbar oder mittelbar im Zusammenhang mit den Feierlichkeiten zu Silvester.

Die Einsätze im Detail:

EINSATZ – 01/2023:

Alarmierung:01.01.2023 – 00:07 Uhr
Stichwort:Feuer – Kleinbrand im Freien
Einsatzort:Emilienstraße
Beschreibung/ Maßnahmen:Vor Ort konnte eine abgebrannte Gartenhecke auf einer Länge von ca. 5 m vorgefunden werden, welche bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch Anwohner gelöscht werden konnte. Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten mit einem C-Rohr, sowie eine Nachkontrolle der Brandstelle durch. Mehrere Personen wurden zudem durch den anwesenden Rettungsdienst betreut.
Einsatzende:00:53 Uhr
Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge:KdoW mit A-Dienst, HLF 20, HLF 10, TLF 2000 mit insgesamt 14 Einsatzkräften; Bevölkerungsschutz Kreis Lippe mit einem RTW; mehrere Kameraden als Reserve im Haus der Feuerwehr

EINSATZ – 02/2023:

Alarmierung:01.01.2023 – 03:54 Uhr
Stichwort:Feuer – Kleinbrand im Freien
Einsatzort:Pivitsheider Straße
Beschreibung/ Maßnahmen:Auf einem Platz an der Pivitsheider Straße brannte ein Haufen mit Überresten von Böllern und Feuerwerk. Das Brandgut wurde mit Hilfe der Schnellangriffseinrichtung des HLF 20 abgelöscht.
Einsatzende:05:04 Uhr
Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge:KdoW mit A-Dienst, HLF 20 mit insgesamt 8 Einsatzkräften; Polizei; mehrere Kameraden als Reserve im Haus der Feuerwehr

EINSATZ – 03/2023:

Alarmierung:01.01.2023 – 07:49 Uhr
Stichwort:Feuer – Kleinbrand im Freien
Einsatzort:Mühlenweg
Beschreibung/ Maßnahmen:In einem Garten war eine Tanne nahe eines Wohnhauses im oberen Drittel in Brand geraten. Bei Eintreffen war kein offenes Feuer mehr ersichtlich. Durch die Feuerwehr wurden mehrere Glutnester mit Hilfe der Schnellangriffseinrichtung des HLF 20 abgelöscht. Die Umgebung wurde auf weitere Glutnester kontrolliert und ausgiebig gewässert. Eine Wohnung des angrenzenden Wohnhauses wurde auf Verrauchung kontrolliert.
Einsatzende:08:46 Uhr
Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge:KdoW mit A-Dienst, HLF 20 mit insgesamt 6 Einsatzkräften; mehrere Kameraden als Reserve im Haus der Feuerwehr

EINSATZ – 04/2023:

Alarmierung:01.01.2023 – 12:19 Uhr
Stichwort:Technische Hilfeleistung – Person hinter Tür
Einsatzort:
Beschreibung/ Maßnahmen:Durch Angehörige wurde eine hilflose Person in ihrer Wohnung vermutet. Zur Nottüröffnung wurde die Feuerwehr Augustdorf alarmiert. In Absprache mit der anwesenden Polizei und den Angehörigen wurde ein Zugang in die betroffene Wohnung geschaffen. Eine Person konnte angetroffen und durch den Rettungsdienst versorgt werden.
Einsatzende:13:00 Uhr
Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge:KdoW mit A-Dienst, HLF 20 mit insgesamt 10 Einsatzkräften; Bevölkerungsschutz Kreis Lippe mit einem RTW und einem Notarzt; Polizei; mehrere Kameraden als Reserve im Haus der Feuerwehr

EINSATZ – 05/2023:

Alarmierung:01.01.2023 – 16:51 Uhr
Stichwort:Feuer – Kleinbrand im Freien
Einsatzort:Auf dem Bende
Beschreibung/ Maßnahmen:An der Einsatzstelle brannte eine Wiese auf einer Fläche von ca. 3 m x 0,5 m. Das Feuer wurde bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch Anwohner gelöscht. Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten mit Hilfe der Schnellangriffseinrichtung des HLF 20 durch.
Einsatzende:17:33 Uhr
Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge:KdoW mit A-Dienst, HLF 20, TLF 2000 mit insgesamt 11 Einsatzkräften; mehrere Kameraden als Reserve im Haus der Feuerwehr

Textquelle: Freiwillige Feuerwehr Augustdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner