Ein besonderer Gegner wartet auf die 1. Herrenmannschaft der SG Sandhasen – Augustdorf – Hövelhof an diesem Samstag. Um 18.00 Uhr trifft die Mannschaft um das Trainer-Duo Kestner und Bolte im Pokal-Achtelfinale in Hövelhof (Sporthalle Krollbachschule, Am Hallenbad 6, 33161 Hövelhof) auf die 2. Herrenmannschaft der Sandhasen. „Das ist natürlich eine ganz besondere Begegnung“, findet Trainer Dominik Kestner.

Die 2. Herrenmannschaft befindet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte der Kreisliga wieder. Nach sieben Spielen konnte die Mannschaft bisher nur einen Sieg verbuchen. „Das Spiel wird trotzdem kein Selbstläufer“, warnt Kestner. Am Ende kennen sich beide Mannschaften sehr gut und haben bereits unzählige Male in Trainingsspielen gegeneinander gespielt.

„Für uns geht es darum, den Trend der letzten Wochen fortzusetzen“, so Kestner. Insbesondere eine kompakte Abwehr und ein erfolgreiches Tempospiel nach vorne stehen dabei im Fokus. „Uns muss es wieder gelingen, einfache Tore zu erzielen“, beschreibt der Sandhasen-Trainer das Ziel der Mannschaft.

Aufgrund der Spielpaarung steht demnach schon vor dem Spiel fest, dass eine Herrenmannschaft der SG Sandhasen – Augustdorf – Hövelhof in das Viertelfinale des Kreispokals einziehen wird. Die spannende Frage ist, welche der beiden Mannschaften sich durchsetzt.

Spiele der Sandhasen

wD-Jugend – HSG Blomberg-Lippe
Samstag, 19.11.2022 um 13.30 Uhr
Sporthalle Krollbachschule, 33161 Hövelhof

Damen – HSG Handball Lemgo
Samstag, 19.11.2022 um 15.30 Uhr
Sporthalle Krollbachschule, 33161 Hövelhof

2. Herren – 1. Herren
Samstag, 19.11.2022 um 18.00 Uhr
Sporthalle Krollbachschule, 33161 Hövelhof

Textquelle: SG Sandhasen – Augustdorf – Hövelhof
Bildquelle: SG Sandhasen – Augustdorf – Hövelhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner