Zahlreiche Gäste waren gekommen, um beim Frühstück der Demokratischen-Bürgerunion Augustdorf in Wenzels Ratsstuben dabei zu sein.
Neben dem geselligen Beisammensein, sorgte Fraktionschef Lutz Müller aber auch für eine Überraschung. Nach einer kurzen Wahlanalyse sprach Müller über die Arbeit der Fraktion und der politischen Vereinigung. Dabei machte er deutlich, dass es immer mehr positive Rückmeldungen von Augustdorfern gebe, die sich mit der Arbeit der DBA identifizieren könnten.
„Wir setzen uns für eine Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen eine, wo es möglich ist“, erläuterte Lutz Müller. Allerdings wolle man sich auch nicht verbiegen lassen. „Wir sind für die Augustdorfer da, und das werden wir auch zukünftig weiter  hervorheben“, so der Fraktionschef.
Und dabei soll es nicht bleiben. „Wir werden in der nächsten Legislaturperiode auch einen Kandidaten für den Kreistag aufstellen“, ließ Müller die Bombe platzen, die die Anwesenden mit langem Applaus honorierten.
Aber nicht nur politisch, sondern auch gesellig soll es bleiben. Und so findet am 1. Juni eine Fahrt zum Spargelhof Grewing nach Delbrück statt. Interessenten können sich bei Rosi Büker unter 05237/1222 anmelden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner