Die Volksbank Rietberg hat gemeinsam mit ihren Kunden eine Baumpflanzaktion in der Region gestartet. Es ist eine besondere Kooperation im Sinne der Nachhaltigkeit, die die Volksbank gemeinsam unter anderem mit Augustdorf eingegangen ist. Die Kommunen stimmten alle gleich zu und fanden die Idee sehr gut. Denn sobald sich eine Kundin oder ein Kunde für ein bestimmtes Finanzprodukt der Volksbank Rietberg entscheidet, fließt eine Spende an die jeweilige Kommune, womit dann im Nachgang die angrenzenden Wälder in der Region aufgeforstet werden. Das große Ziel dieser Maßnahme ist es, ein kleines Stück der Verantwortung des Klimaschutzes in der Region zu übernehmen und entsprechend zu fördern.
Vorstandsvorsitzender Wolfgang Hillemeier betont: Wir pflegen eine enge Verbundenheit mit unserer Region und den Menschen die hier vor Ort leben und dies geht weit über das normale Bankgeschäft hinaus. Aus diesem Grund sind Projekte, die das Thema Nachhaltigkeit fördern, ein wichtiger Bestandteil neben den vielen anderen gemeinnützigen Projekten, die die Volksbank Rietberg fördert.
Außerdem ergänzt unsere Aktion „Baum pflanzen“ ausgezeichnet unsere genossenschaftliche Idee, denn in dieser ist das Thema Nachhaltigkeit von großer Bedeutung. Wir möchten auch unsere nachfolgenden Generationen eine schöne und lebenswerte Umwelt hinterlassen – dabei ist jeder Beitrag wichtig, so Vorstand Klaus Schnieder.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner